10 Gründe Warum Dresden sehenswert ist
Geschichte, Kultur & Erholung
Jede Stadt hat ihre eigene Geschichte zu erzählen. Besonders Großstädte mit Gebäuden, die wie Kunstwerke wirken, haben eine besondere Anziehungskraft. Vermutlich, weil hier Kunst, Geschichte, Tradition, Glaube und harte Arbeit dahinterstecken.

"Kunst hat die Aufgabe wachzuhalten, was für uns Menschen so von Bedeutung und notwendig ist. "

Michelangelo

1. Kulturelles Angebot

Dresden hat ein breites Band an kulturellen Angeboten. Davon 34 Theater, 44 Museen und 55 Galerien. Am bekanntesten ist Elbflorenz wohl für seine Wahrzeichen und Sehenswürdigkeiten wie den Dresdner Zwinger, die Frauenkirche oder die Semperoper. Alle Sehenswürdigkeiten liegen sehr zentral und sind bequem zu Fuß zu erreichen. Innerhalb eines Nachmittages haben wir uns alle interessanten Wahrzeichen angesehen. Für mich ist es immer Tradition bei einem Stadtbesuch in eine Kirche zu gehen und eine Kerze zum Gedenken anzuzünden. Die Frauenkirche ist von innen wunderschön.

2. Barocke Altstadt

Bekannt ist Elbflorenz für die Barocke Bauart der Altstadt und dem Jugendstil, welcher das Stadtbild ziert. Hört man den Namen Dresden denkt man als erstes immer an die Barockzeit. Ich assoziiere das immer mit Italien.

3. Infrastruktur und Verkehr

Das Verkehrsnetz in Dresden ist in allen Bereichen sehr gut durchdacht. Die Landeshauptstadt besitzt eines der größten Straßenbahnnetze Deutschlands. Man kommt in kurzer Zeit von A nach B. Per Rad oder zu Fuß lässt sich innerhalb des Stadtzentrums alles gut erreichen. Täglich sind im Einsatz 12 Straßenbahnlinien und 29 Buslinien, die die verschiedenen Stadtteile miteinander verbinden.

4. Forschung & Bildung

Elbflorenz besitzt 45 Forschungseinrichtungen und die Technische Universität ist die einzige “Exzellenz-Uni” im Osten. Es werden weit über 120 Studiengänge angeboten. Dresden legt einen großen Wert auf Bildung. 136 Schulen lassen sich in Dresden finden und über die Hälfte macht einen Hochschulabschluß.

5. Familienfreundlichkeit

Dresden zählt zu der Geburtenhauptstadt Deutschlands. Die Stadt legt einen großen Schwerpunkt auf den Ausbau von Kita-Plätzen. Es werden flexible Arbeitszeitmodelle angeboten. Familienfreundlichkeit ist in Dresden ein großes Thema. Pioniere auf dem Gebiet sind die Skandinavier.

6. Wohnen zum kleinen Preis

Im Vergleich zu anderen Städten wie Hamburg ist Dresden sehr günstig zum wohnen. Im Durchschnitt liegt der Mietpreis bei 8,27 € pro Quadratmeter. Die Landeshauptstadt zählt mit zu den grünsten Städten Europas. Mietspiegel, das gute Verkehrsnetz, Arbeitsmöglichkeiten und Bildungsmöglichkeiten machen die Stadt zum leben attraktiv. Im The Student Hotel gibt es auch Zimmer zum mieten. Ideal für Studenten.

7. Freizeit und Sport

Fast 400 Vereine, zwei Stadien, 188 Sporthallen und 10 Freibäder lassen sich in Dresden finden. Ideal für Sportbegeisterte.

8. Grünes Dresden

Mit 62% Wald-und Grünflächen kann die Stadt gut und gern behaupten sie sei sehr grün. An den Elbwiesen, im Großen Garten oder in weiteren kleinen Parks kann man die Seele baumeln lassen.

9. Dresden bei Nacht

Eine Nachtwanderung entlang der Elbhänge oder an Silvester ist Dresden wunderschön. Auch das städtische Nachtleben ist lohnenswert. Entlang der Alaunstraße in der Neustadt ist jeden Abend was los. Viele Bars, Clubs und Cafés verteilen sich über die Straßen. Zum Anschluß unseres Aufenthalt in Elbflorenz verweilten wir in dem Scheune Café. Ein uriges Café in dem es leckere Vegetarische Gerichte gibt. Nur zu empfehlen!

10. Shopping

Überall verteilt in Dresden sind Geschäfte in denen man sein Geld loswerden kann. Direkt am Bahnhof und Umgebung befinden sich zahlreiche Geschäfte. In der Altstadt findet man eher kleinere Läden und auch viele Secondhandgeschäfte.

The Student Hotel Dresden

Industrial-Chic im ehemaligen „Lilienstein“ direkt an der Prager Straße

Das Hotel ist Treffpunkt für eine innovative und kreative Szene. Hier dürfen sich alle treffen, die offen für neue Ideen und gemeinsame Projekte sind. Es geht viel mehr um das Miteinander und den Austausch von Berufsanfängern, Firmen, Hotelgästen oder Studenten. The Student Hotel möchte eine Platform schaffen, wo unterschiedliche Menschen aufeinander treffen mit Visionen. Das Hotel bietet auch Räumlichkeiten an für Workshops, Events oder Coworking

Die Wäscherei im The Student Hotel
Die Wäscherei im The Student Hotel Die Wäscherei im The Student Hotel
Entwickle deinen eigenen Modestil in 8 Schritten

Work with me

Art is expression of feelings, moments and our own perception of life! Don’t let anyone over make you doubt that!

Comments